Schnellsuche:
>> Pädagogik

". . . trotzdem: Zuversicht"

Untertitel:Berichtband der "Oberinntaler Diskurse" 2005
Hrsg:Klement, Karl
ISBN:978-3-8340-0093-4
Bibliographie:182 Seiten. Kt.
Bandnr.:2006
Preis:16.00
Gruppe:Pädagogik

Zurck Anzahl:

Beschreibung

Das Gefühl der Zukunftslosigkeit entspringt der Erkenntnis, dass wir, paradox gesprochen, bereits mitten in der Zukunft leben, gleichsam in unserer eigenen Utopie.
Wir haben es geschafft.
Was immer passiert, besser werden kann es nur noch graduell - mehr Wirtschaftswachstum, weniger Arbeitslosigkeit, mehr Freizeit, weniger Stress -, nicht jedoch, indem wir von einer anderen, besseren Welt träumen und sie herbeizuführen suchen.
Wir leben bereits in der besten aller möglichen Welten!
Gerade deswegen bedarf es der Zuversicht!(Peter Strasser)

Aberhallo