Schnellsuche:
>> Grundschule  >> Sachunterricht

Boden im Unterricht be-greifen

Untertitel:Theorie und Praxis
Autoren:Heiken, Enno; Klein, Michael; Klein, Klaus
ISBN:978-3-89676-956-5
Bibliographie:VI, 137 Seiten. DIN A 4, Spiralbindung
Reihe:Sachunterricht
Bandnr.:0
Preis:18.00
Gruppe:Grundschule

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Das Buch Boden im Unterricht be-greifen soll dem Lehrer und der Lehrerin der Primarstufe und der Sekundarstufe I als Anregung und Arbeitsgrundlage dienen. Es wird eine für Schüler praxisorientierte Einheit präsentiert, welche es dem Lehrer und der Lehrerin ermöglicht, zusammen mit den Kindern das Thema Boden im Unterricht handlungs- und problemorientiert zu erschließen.
Die zahlreichen Experimente, die den Kindern das Thema näher bringen sollen, können in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit durchgeführt werden und tragen so zur Förderung des selbstständigen Arbeitens und der Kooperationsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern bei.
Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung in die Erdgeschichte und wendet sich dann den Themen Bodenentstehung, Bodenbestandteile und ökologischen Zusammenhängen zu.
Der Boden ermöglicht vor allem den Pflanzen, von denen wiederum die Existenz von Tieren und Menschen abhängt, das Wachstum. Damit ist er eine der wichtigsten Grundlagen für das Leben auf der Erde.
Im industriellen Zeitalter ist er jedoch zunehmend zu einem Sorgenkind geworden. Daher muss es Aufgabe und Ziel sein, ein Bewusstsein für die Wichtigkeit und Unentbehrlichkeit der Böden in einem weiten Bevölkerungskreis zu wecken.
Denn nur, wer etwas kennt, vermag es auch zu schützen, indem er ein Bewusstsein dazu entwickelt hat. Dieses Buch möchte dazu einen kleinen Beitrag leisten.

Aberhallo