Schnellsuche:
>> Pädagogik

Einfluss der neuen Medien auf die Fachdidaktiken

Untertitel:Erfahrungen aus dem projekt Virtualisierung im Bildungsbereich
Hrsg:Bescherer, Christine
ISBN:978-3-89676-888-9
Bibliographie:232 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:18.00
Gruppe:Pädagogik

Zurck Anzahl:

Beschreibung

Über die Besonderheiten des Einsatzes neuer Medien in der Lehre, sowohl in der Hochschule wie in der Schule, wurde in den letzten Jahren vielveröffentlicht. Wie aber haben die neuen Möglichkeiten der computergestützten Medien die Fachdidaktiken beeinflusst? Sind jetzt in den verschiedenen Fächern Arbeitsformen möglich und anwendbar, die es vorher nicht gab oder die zu aufwändig waren? Ändern sich die Forschungsmethoden in den Fachdidaktiken? Haben sich neue Forschungsrichtungen ergeben?
Im Teilprojekt Virtualisierung im Bildungsbereich der Virtuellen Hochschule Baden-Württemberg wurde über einen Zeitraum von fünf Jahren die Einsatzmöglichkeiten der computergestützten Medien in der Hochschullehre im Bereich verschiedener Fachdidaktiken untersucht. Es hat sich gezeigt, dass neben den fachunabhängigen Themen der Konzeption von Lehr-/Lernarrangements unter Einbezug neuer Medien eine ganze Reihe von Veränderungen in den Fachdidaktiken an sich zu Tage gekommen sind. In diesem Buch stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projekts Virtualisierung im Bildungsbereich Einflüsse des Einsatzes der neuen Medien auf ihre Fächer dar. Das Fächerspektrum reicht dabei von Deutsch, über Englisch, Grundschulpädagogik, Mathematik und Informatik bis zur Politikwissenschaft.
Flankiert werden diese Beiträge von Überlegungen zu den grundsätzlichen Auswirkungen virtueller Anteile auf eine zukunftsfähige Lehrerbildung, der Vorstellung Didaktischer Design Patterns, die den Einsatzcomputergestützter Medien in der Lehre für andere Lehrende verstehbar und auf andere Veranstaltungen transferierbar machen sowie der Vorstellung der besonderen, im Projekt verwendeten Mixed-Methods-Evaluation einschließlich deren Ergebnisse. Damit zeigt dieser Band - neben einer Sammlung fundierter Best-Practice-Beschreibungen für Veranstaltungen des Lehramtsstudiums - eine neue Richtung in der fachdidaktischen Forschung auf.

Aberhallo